Ermittlungen gegen ehemaligen Louvre-Direktor
kunstverdacht, kunstraub. museum, fälschung, fake, forgery
15651
post-template-default,single,single-post,postid-15651,single-format-standard,theme-bridge,bridge-core-3.0.2,woocommerce-no-js,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.3,qode-page-transition-enabled,ajax_updown,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,columns-4,qode-theme-ver-28.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-9

Ermittlungen gegen ehemaligen Louvre-Direktor

Ermittlungen gegen ehemaligen Louvre-Direktor

Nach Angaben der NZZ wurden Ermittlungen gegen den ehemaligen Louvre Direktor eingeleitet. Angeblich sollen geraubte und gefälschte Kunstobjekte mit einem Wert von über 50 Millionen Euro an den Louvre Abu Dhabi vermittelt worden sein. Auch stehen Ermittlungen wegen Verstöße gegen das Geldwäschegesetz sowie Komplizenschaft von Bandenkrminalität an. Durch seine Tätigkeit als Leiter der Agence France Museums hatte er die Aufgabe, die Echtheit und Provenienz der Objekte zu überprüfen, welche seitens de Louvre Abu Dhabi erworben wurden. Es seien in den Ermittlungen aktuell 5 Objekte betroffen, wobei ein französischer Ägyptologe die “Kunstfälschung” entdeckt haben soll.

Interessanterweise wird zu keinem Zeitpunkt die Verpflichtung des erwerbenden Museums in Abu Dhabi im Hinblick auf einen Erwerb und die Einhaltung der Museumsstandards erwähnt, noch die Provision, welche die französische Agentur erhalten hat.  Weiterhin ist von großem Interesse, wie der französische Ägyptologe angeblich die Fälschung entdeckt hat. War er vor Ort, hat er nur die Internetseiten des Museums angesehen? Und woher hat er seine Kenntnisse.

Ein weiterer Fall für den #kunstverdacht – Podcast? Der Fall wirft viele Fragen auf, welche im kunstrechtlichen Sinne von höchstem Interesse sein könnten. Wo wurden die Objekte erworben? Gab es nach dem Kulturgüterschutz eine Ausfuhrgenehmigung? Wer hätte eine solche erstellt?

No Comments

Post A Comment